SANTIAGO & ZENTRALES CHILE

Santiago ist die Hauptstadt von Chile und liegt im zentralen Tal des Landes. Das Stadtbild ist geprägt von einigen einzelnen Hügeln und dem Mapocho Fluss, der gesäumt ist von verschiedenen Parkanlagen. Bekannt als weltoffene Stadt, bietet es eine Vielzahl an Attraktionen und Höhepunkten wie Shopping, Restaurants, Fünf-Sterne-Hotels und viele Ausflugsmöglichkeiten. Außerdem ist Santiago durch seine Lage zwischen dem chilenischen Küstengebiet und den Anden nur wenige Stunden von schneebedeckten Bergen, Weinanbaugebieten oder warmen sonnenverwöhnten Stränden entfernt. Die dynamische Metropole zeigt sich auch als ideale Destination für Veranstaltungen, da sie sich als sehr aktive und organisierte Stadt mit erstklassigen Veranstaltungszentren und Hotels auszeichnet. Über die letzten Jahre hinweg hat sich Santiago zu einer der attraktivsten Städte für die erfolgreiche Austragung jeglicher Events entwickelt auf Grund seiner politischen und wirtschaftlichen Stabilität, Infrastruktur und Vernetzung. Das zentrale Chile ist der perfekte Startpunkt, wenn man sich nach Südamerika gewagt hat. Es bietet das Beste beider Welten, nicht nur durch seine ideale Lage, sondern auch durch die perfekte Mischung zwischen Kolonialstil und Moderne. Diese Stadt ist wirklich das kulturelle, politische und finanzielle Zentrum von Chile.

  • – Vom Pazifik zu den Anden
  • – Skiabenteuer in der Nähe
  • – Moderne Infrastruktur für alle Arten von Events
  • – Chiles wichtigster Reiseknotenpunkt